Mittwoch, 10. August 2016

Wieso wir Herzensbande heißen




Seit einer Woche ist es nun online: unser fertiges LOGO! Endlich in der Endversion: aufpoliert,  mit letztem Schliff und in HD ;)

Wir freuen uns sehr, dass sich unsere Idee so verwirklichen ließ. Dabei haben uns ganz liebe Freunde beim Gestalten und Digitalisieren unterstützt – danke euch ;).
 
Als Yvonne und ich unsere ersten kleinen Schritte in Richtung Herzensbande gingen, war für uns der Name noch ganz unklar. Wir hatten aber eine Vision von dem, was wir gern für andere Eltern tun und an sie weitergeben wollen: eine Sichtweise auf und einen Umgang mit Kindern, der von Liebe und vom Vertrauen in die kindlichen Fähigkeiten geprägt ist. 

Viele Tage haben wir Namensideen gesammelt, aufgeschrieben, besprochen und sind an den Worten Herz und Band hängen geblieben. Daraus entstand unser Name Herzensbande ;). 
 
Mit dieser Wortschöpfung sind wir bis heute sehr zufrieden, weil es aus unserer Sicht all das transportiert, was wir aussagen wollen. Mit Herz und mit Liebe entstehen unsere Kinder, so empfangen wir sie auf dieser Welt und möchten wir sie als ihre Eltern auf ihrem weiteren Weg begleiten. Diese Liebe - welche ja auch nochmal in der Unterzeile „liebevolle Familienangebote“ auftaucht  – ist uns sehr wichtig. Für Yvonne und mich bedeutet diese Liebe auch die Liebe Gottes, die uns als Eltern im Alltag mit unseren Kindern stärkt.

Das Band - als Wort selbst und als unser rotes Herzband, welches sich durch unseren Schriftzug schlängelt - entsteht aus der Liebe zwischen Eltern und Kindern und symbolisiert die Art Beziehung, die wir uns in Familien wünschen. Denn Bindung stärkt die Kleinen sowie die Großen und eine gute Bindung trägt jeden von uns positiv durch das ganze Leben!
 
Eure Anne
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen